Warum dieses Blog?

  
Besucher:

(156)

1. Ich betrachte es als Glück, unter dem deutschen Grundgesetz zu leben. Es ist die beste Verfassung, die die Deutschen je hatten. Und auch betrachte ich es als ein Glück, dass nun – seit dem 01. Dezember 2009 – rund 500 Millionen Europäer unter der Charta der Grundrechte der Europäischen Union leben. Es ist das beste Recht, das je für 500 Millionen Europäer gemeinsam galt. Beides ist kostbar und in meinen Augen schützenswert. Ein Blick in die Welt genügt, um zu verstehen, dass diese Rechte keine Selbstverständlichkeiten sind.

 2. Die letzten Jahre – seit dem Bekanntwerden des griechischen Staatsdefizits Ende 2009 – haben den überwältigenden Handlungsbedarf zur inneren und äußeren Erneuerung der Europäischen Union sowie ihrer Weiterentwicklung deutlich werden lassen. Wenn man Veränderung will, muss man sich entscheiden, wann und wo man sich dafür am besten einsetzen kann.

 3. Ich habe eine Vorstellung davon, in welchem Europa ich leben möchte. Mehr dazu in den Artikeln, die folgen werden. Meine politischen Ansichten und Ideen finde ich in den gegenwärtigen Diskussionen nicht genügend repräsentiert.

 4. Das Internet ermöglicht in nie gekanntem Ausmaße, die Teilnahme für den Einzelnen an der politischen Diskussion. Daher dieses Blog.

Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Google+0Share on Facebook0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0Print this pageEmail this to someone

Kommentare zum Artikel